Schlagwort-Archive: Radio

Veranstaltung und Radiointerview zum Rudolf Rocker Stadtführer 2017

Seit einiger Zeit bietet Emmelie Öden in Mainz Stadtführungen zur historischen Persönlichkeit Rudolf Rocker an. Am 25. November spricht Emmelie Öden dazu in Münster/Westfalen: hier Radio Quer aus Wiesbaden lud sie für den 30. August 2017 in die Sendung „Radio … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Radio, Rocker-Rudolf, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Interview zum 1. Weltkrieg

Radiointerview mit Martin Veith im Rahmen der antimilitaristischen Kampagne auf der Seite der Schwarzen Katze. erschienen auch in der „Gaidao“ Nr. 45 vom September 2014

Veröffentlicht unter 1. Weltkrieg, Allgemein, Antimilitarismus, Dortmund, Radio, Syndikalismus, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Radiointerview und Besprechung zum Buch „Kein Befehlen, kein Gehorchen!“

Am 12. Juni 2013 gab der Historiker Helge Döhring, Autor des Buches “Kein Befehlen, kein Gehorchen! Die Geschichte der syndikalistisch-anarchistischen Jugend in Deutschland seit 1918″ dem Politmagazin “Rabotz” im Freien Radio Blau (Leipzig) ein Interview zum Thema. Zu hören ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antifaschismus, Antimilitarismus, ASJ, Besprechungen, Döhring-Helge, Leipzig, Neuerscheinungen, Radio, SAJD, Syndikalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Syfo – Forschung & Bewegung

Jahrbuch 2011 des Instituts für Syndikalismusforschung erschienen! In dem 120 Seiten umfassenden Buch finden sich neben Beiträgen aus der Arbeit des Instituts zahlreiche Erstveröffentlichungen – so ein Interview mit Walter Ruge über Zensl Mühsam, eine Erstübersetzung von Kropotkin über das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Syndikalismus, Walter-Ruge | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar