Schlagwort-Archive: Neuerscheinung

Neu: Die unbekannte Internationale 1914-1918

Ein Beispiel fruchtbarer internationaler Zusammenarbeit des „Instituts für Syndikalismusforschung“ mit renommierten Publizisten aus der syndikalistisch-anarchistischen Bewegung (England, Italien, Neuseeland, Deutschland) bietet der Buchband: „Ehern, tapfer, vergessen. Die unbekannte Internationale„. Dieser wird vom Verleger Andreas W. Hohmann bei der Edition AV … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Weltkrieg, Allgemein, Antimilitarismus, Neuerscheinungen, Rocker-Rudolf, Rumänien, Spanien, Syndikalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schwarze Scharen, Besprechung von Johannes Hartwig in der „Lotta“

Geht es um anarcho-syndikalistischen Antifaschismus, so steht meist der Spanische Bürgerkrieg im Fokus. In seinem Buch „Schwarze Scharen“ widmet sich Helge Döhring hingegen den antifaschistischen Aktivitäten in der Weimarer Republik. Die Schwarzen Scharen waren anarcho-syndikalistische Arbeiterwehren, die Ende der 1920er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Antifaschismus, Besprechungen, Döhring-Helge, Faschismus, FAUD, Neuerscheinungen, Schwarze Scharen, Syndikalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,