Archiv des Autors: syfoblog

Syfo – Forschung & Bewegung – Jahrbuch 2017 des Instituts für Syndikalismusforschung erschienen

„Die Herren machen das selber, daß ihnen der arme Mann feind wird.“ Der Krieg zwischen Arm und Reich tobt zu jeder Zeit. Die Höhepunkte in der Geschichte sind zahlreich. Selbst die noch höheren geschichtlichen Eckpunkte sind derart vielseitig, dass Syfo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Besprechungen, FAU, FAUD, Syndikalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Was ist Sozialismus?“ – Syfo-Eingangsstatement bei Podiumsdiskussion

Einführende Worte des Sprechers des Instituts für Syndikalismusforschung bei der Veranstaltung „Was ist Sozialismus“ am 7. Dezember 2017 in Frankfurt/M. Veranstalter war die marxistische Platypus Society. 5 Sprecher stellten ihre Ansichten und Positionen zur Diskussion. Zu der Podiumsdiskussion waren Vertreter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Sozialismus, Syndikalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Was ist Sozialismus“ – Diskussion in Frankfurt/M.

Die Podiumsdiskussion wird am Donnerstag, 7.12., um 18:30 beginnen und bis max. 21 Uhr gehen. Sie wird auf dem Campus Bockenheim im ersten Stock des Studierendenhauses (Festsaal) stattfinden. Studierendenhaus Uni Frankfurt, Mertonstraße 26-28, 60325 Frankfurt am Main. Das Podium setzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Sozialismus, Syndikalismus | Kommentar hinterlassen

Gedenkveranstaltung in Düsseldorf: Zur Erinnerung an Anton Rosinke

Anton Rosinke (1881–1937) gehörte schon früh zu den engagiertesten Anarchisten und Syndikalisten, die an Rhein und Ruhr zeitweilig großen Einfluss in der Arbeiterbewegung hatten. Nach dem Ersten Weltkrieg beteiligte er sich am Aufbau der anarcho-syndikalistischen Gewerkschaftsbewegung der „Freien Arbeiter Union … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Düsseldorf, Faschismus, FAUD, Rosinke-Anton, Syndikalismus | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Weitere Führungen auf den Spuren Rudolf Rockers

Proletarischer Stadtrundgang. Rudolf Rocker in Mainz: Heimat eines Revolutionärs. Termine: Sonntag, 10.09. und Sonntag 8.10 jeweils 14 Uhr. Treffpunkt: Am Gutenbergdenkmal/Gutenbergplatz. Anmeldung bitte unter: mainz(a)syndikalismusforschung.de Die Publikation zum Rundgang: Emmelie Öden: Proletarisches Mainz. Der Rudolf Rocker Stadtführer. Edition Syfo 2017.

Veröffentlicht unter Biographie, Rocker-Rudolf | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neue Stadtführungen zu Rudolf Rocker in Mainz

Aufgrund des großen Interesses gibt es zwei weitere Stadtführungen in Mainz auf den Spuren des anarcho-syndikalistischen Theoretikers und Praktikers Rudolf Rocker. Sie stehen unter dem Motto: „Proletarischer Stadtrundgang. Rudolf Rocker in Mainz: Heimat eines Revolutionärs.“ Die Termine sind: Sonntag, 14. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Proletarischer Stadtführer zu Rudolf Rocker in Mainz erschienen

Rudolf Rocker, der bedeutende Theoretiker und unermüdliche Praktiker des internationalen Anarcho-Syndikalismus, ist ein Sohn der Stadt Mainz. Aufgewachsen in einer Handwerkerfamilie wandte er sich früh der Sozialdemokratie zu. Durch die Bewegung der Unabhängigen gelangte er bald an anarchistische Ideen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rocker-Rudolf | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar