Archiv des Autors: syfoblog

Großer Erfolg in Wien – Unterstützung muss weiter gehen

Kurz vor dem 1.Mai erreichen uns positive Nachrichten aus Wien. Die Genossinnen und Genossen der Anarchistischen Bibliothek und des Instituts für Anarchismusforschung haben es geschafft neue Räumlichkeiten zu finden und diese zu kaufen. Nach über einem Jahr der Suche und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Österreich, Solidarität | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Syfo Neujahrsgruß 2020

Liebe Freundinnen und Freunde des Instituts, das Jahr 2019 geht zu Ende und wir blicken auf 12 Monate zurück, in denen die kapitalistische Seuche sich weiter ausgebreitet hat und die Menschen in ihrer Existenz bedroht: Das Bundesverfassungsgericht hat Hartz-IV-Sanktionen offiziell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Syfo-Forschung & Bewegung – Jahrbuch 2019 erschienen

Für diese Ausgabe des Syfo-Jahrbuchs konnten wir fundierte Gastbeiträge gewinnen. Dabei setzen wir den Schwerpunkt mit Doris Ensinger auf den Anarcho-Syndikalismus in Spanien. Sie lebt seit über 40 Jahren in Spanien und geht insbesondere der Geschichte der „Mujeres libres“ nach, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, ASJ, Besprechungen, CNT, Delmenhorst, Faschismus, FAU, FAUD, FKAD, Kaiserslautern, Klassenkampf, Kultur, Machno, Mujeres Libres, Nachrufe, Russland, Schroers-Wilhelm, Spanien, Syndikalismus, Ukraine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Anarchie und Selbstbestimmung – Erinnerungen an Joachim Domann „Schmutz“

In der Nacht vom 18. auf den 19. Mai 2019 ist im Alter von 50 Jahren Joachim Domann, besser bekannt unter seinem Spitznamen Schmutz, in Stuttgart gestorben. In der Stadt am Neckar war er vielen Menschen durch sein extravagantes Äußeres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, ASJ, Biographie, FAU, Syndikalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Syfo am 1. Mai 2019

Zum internationalen Kampftag der arbeitenden Klasse ist auch das Institut für Syndikalismusforschung wieder auf der Straße. In Bremen und Kaiserslautern könnt ihr uns jeweils an einem Infostand treffen, kennenlernen und mit uns diskutieren. Wir freuen uns auf neue Menschen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bremen, Kaiserslautern, Klassenkampf

Unterstützt die Anarchistische Bibliothek/Archiv in Wien

Heute wenden wir uns mit einem dringenden Unterstützungsaufruf für die Anarchistische Bibliothek, das Anarchistische Archiv und das dazugehörende Institut für Anarchismusforschung in Wien an die Öffentlichkeit und unsere FreundInnen und GenossInnen. Im Zuge kapitalistischer Vertreibung (Gentrifizierung) muss die Anarchistische Bibliothek … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Solidarität | Verschlagwortet mit , , , , ,

Vortrag in Wien: Stefan Gheorghiu und der Anarchismus und Syndikalismus in Rumänien

Militant! Anarchismus und Syndikalismus in Rumänien und die Rolle Ștefan Gheorghius. Vortrag von Martin Veith Am Freitag, 2. November 2018 im Anarchistischen Archiv/Anarchistische Bibliothek Wien, Lerchenfelder Straße 124-126, 1080 Wien im Hof 3 Tür 1a. Beginn 20:00 Uhr. Zuvor Vokü. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agitation, Anarchismus, Antimilitarismus, Biographie, Gheorghiu-Stefan, Klassenkampf, Kultur, Musoiu-Panait, Neagu-Negulescu-Iuliu, Rumänien, Solidarität, Sozialdemokratie, Sozialismus, Streik, Syndikalismus, Transportarbeiter, Veranstaltungen

9. Juni in Kiel: Zwei Vorträge zur Rätebewegung 1918 und zum Matrosenaufstand und der Räterepublik

Wir laden euch ein zu zwei Veranstaltungen am 9. Juni in Kiel. Es geht um die Revolution von 1918 und die Rätebewegung. Die Rätebewegung während des revolutionären Aufstands der Matrosen und Arbeiter in Kiel (1918-1919) im ONspace um 17 Uhr: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Weltkrieg, Antimilitarismus, Betriebsräte, Döhring-Helge, Freikorps, FVDG, Kiel, Klassenkampf, Mühsam, Noske-Gustav, Räterepublik, Syndikalismus, Veranstaltungen, Zentralverbände

Solidarität mit syndikalistischem Betriebsrat nötig

Ein Freund und Genosse benötigt solidarische Unterstützung. Die Firma, für die er seit vielen Jahren arbeitet, möchte ihn loswerden. Er ist ein sehr kritischer, unbequemer Betriebsrat, der sich seit vielen Jahren konsequent für die Interessen der Lohnabhängigen einsetzt. Deshalb gilt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klassenkampf | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Syfo am 1. Mai in Bremen

Traditionell beteiligt sich das Institut für Syndikalismusforschung am 1. Mai am Straßenfest des Naturfreundehauses in der Buchtstraße in der Bremer Innenstadt. (Straßenbahnlinien 2,3 und 10, Haltestelle Domsheide). Wir sind ab 10 Uhr mit einem Infotisch vor Ort und freuen uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anarchismus, Syndikalismus