Besprechung: Syndikalistische Presse 1918-1933

Folgende Besprechung der „Syfo-Edition“ Nr. 1 erschien in der Nummer 5 der Zeitschrift „Barrikade“ des Hamburger „Archiv Karl Roche“ im Mai 2011:

Helge Döhring: Die Presse der syndikalistischen Arbeiterbewegung in Deutschland 1918-1933

Auf großformatigen 92 DIN A 4-Seiten hat der Genosse Helge Döhring aus Bremen insgesamt 121 verschiedene anarchosyndikalistische und nahe stehende anarchistische und freiheitliche Pressetitel der Weimarer Republik aufgelistet. Zu den meisten Titeln gibt es Faksimile-Abdrucke der Titelseiten oder der Schriftzüge der Zeitungen und Zeitschriften.

Äußerst lobenswert und für den geneigten Leser von (un)schätzbarem Wert ist die qualifizierte Kommentierung und Einordnung der reichsweit erschienenen oder nur regional oder gar nur lokal in wenigen Exemplaren publizierten Titel. Für den forschenden Genossen und die Genossin ist dies eine Muß-Lektüre, wenn sie wissen wollen, was bei ihnen in der Region publizistisch in der Zeit von 1918-33 passiert ist.

Zu jeder Zeitschrift und Zeitung gibt es die erreichbaren Daten der Herausgeber und wo sie in welchem Ort erschienen ist. Auflagenzahlen und Erscheinungsrhythmus und Seitenzahl runden das Bild ab.

Mir hat ganz besonders die ausgesprochene Vielfalt der FAUD-Blätter gefallen, die von vielen PAB-Provinzialarbeitsbörsen herausgegeben wurden. Wenn auch teils nur hektographiert (Wachsmatrizendruck, handgekurbelt) – dann rieche ich noch die Druckerschwärze und erinnere mich an unsere ersten kleinen Druckerzeugnisse, die wir selbst noch per klappriger Maschine hergestellt haben.

fm.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Agitation, Archiv Karl Roche, Besprechungen, Döhring-Helge, FAUD, Neuerscheinungen, Presse, SAJD, Syndikalismus abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.